Arbeiten Sie mit Ihrem Steuerberater  An Ihrer Firma: 
vereinbaren Sie noch heute Ihr gratis  "Finanzen im Griff" Meeting !

Melden Sie sich noch heute für Ihr Strategiemeeting an!

Arbeiten Sie an Ihrer Firma - nicht nur in Ihrer Firma.

Lieber Unternehmer:


An einem schönen Nachmittag, spätes Frühjahr vor 10 Jahren, beschlossen zwei junge Männer, sich selbstständig zu machen.

Die beiden jungen Männer waren sich sehr ähnlich. Beide waren in ihrer Schullaufbahn besser als der Durchschnitt , beide waren sympathisch und beide - wie junge Unternehmensgründer sind – waren voller ehrgeiziger Träume.

Vor kurzem trafen sich die beiden Männer zu Ihrem 10-jährigen Unternehmensjubiläum im selben Lokal in der Innenstadt.Sie waren sich immer noch sehr ähnlich.

Beide waren glücklich verheiratet.

Beide hatten drei Kinder.

Und beide waren noch immer mit Leib und Seele Unternehmer.

Aber es gab einen Unterschied.

Einer der Männer hatte noch immer die kleine Firma die er gegründet hatte mit all ihren Problemen.

Der andere hatte inzwischen seine Firma so weit ausgebaut, dass er sich rein auf das Führen der Firma und deren Wachstum konzentrieren konnte.

Worin liegt der Unterschied?

Haben Sie sich jemals – wie ich - gefragt, was macht diese Art von Unterschied beim Erfolg eines Unternehmers aus?

Die Ursache liegt nicht immer eine in einer angeborene Intelligenz,Talent oder Engagement. Es liegt nicht daran, dass eine Person den Erfolg mehr will als die andere.

Der Unterschied liegt im Wissen und wie er oder sie dieses Wisse nutzt.

Und das ist, warum ich hier schreibe!

Denn darin liegt der gesamte Zweck unserer Kanzlei: Unseren Klienten das Wissen über ihre Finanzen zu geben - Wissen, das sie ihr Unternehmen führen können.

  • Jährlich ein Strategiemeeting, denn nur mit einem Plan wohin es gehen soll macht Steuerplanung Sinn und kann man Kennzahlen definieren und Kostenrechnung aufsetzen.
  • Regelmäßig Kontrollmeetings, um sicherzustellen, dass man auf dem richtigen Kurs ist und eventuelle Adaptierungen zu machen, gibt es regelmäßige Kontrollmeetings
  • monatliche Auswertungen die Sie verstehen - Sie erhalten monatliche Auswertungen, die Sie verstehen.

  • Kostenrechnung - Sie sollten wissen welcher Bereich Ihrer Firma wie läuft. Aus diesem Grund empfehlen wir eine gut durchdachte Kostenrechnung zu implementieren.

  • Wenn notwendig bekommen Sie von uns zur Unterstützung einen Coach an die Seite gestellt, um eventuelle Unternehmesproblemesprobleme zu überwinden.

  • ...und wenn es notwendig ist erstellen wir gemeinsam einen Sanierungsplan und stimmen uns gleich mit unserem Wirtschaftsanwalt ab.

Kostenloses "Finanzen im Griff" Meeting

Um einen guten Start zu sichern machen wir mit jedem neuen Klienten ein kostenloses Strategiemeeting.

Was wir in diesem Meeting abklären:

  • Ermittlung Ihres Firmenzieles
  • Aufbauen und erstellen eines Businessplans
  • Haben Sie die richtige Gesellschaftsform für Ihre Ziele
  • Kostenrechnung - Überlegungen zur Kostenrechnung
  • Steuerplanung 

Melden Sie sich noch heute für Ihr "Finanzen im Griff" Meeting an!


Arbeiten Sie an Ihrer Firma - nicht nur in Ihrer Firma.

Häufig gestellte Fragen:​

Bieten Sie auch Buchhaltung, Lohnverrechnung und Bilanzieren an?

Wo und Wie kann ich so ein Strategiemeeting machen?

Muss ich das Metting machen um bei ihnen beraten zu werden?

Was unsere Klienten sagen:

Margit LudwigStickerei

Trotz meiner ausgefallenen Berufssparte helfen Sie mir immer mit praxisgerechtem Wissen, das ich gleich in meinem Betrieb umsetzen kann.Egal, welches Problem oder welche Frage im Laufe der Zeit in meinem Betrieb aufgetaucht ist – Sie haben immer eine Lösung gefunden. Ohne Sie würde es meine Firma definitiv nicht mehr geben! 

Hier klicken um weiter zu lesen.
Karl W.Tischler

Vor einigen Jahren stand ich mit meiner Tischlerei am Rande eines bodenlosen Abgrundes. Ich hatte mich mit den Finanzen verkalkuliert. Ein Zwangsausgleich meiner Firma war leider zu Beginn unserer Zusammenarbeit nicht abwendbar. Diese Zeit war für mich extrem hart, da sämtliche Einnahmen in die Schulden flossen. Die Strategie- meetings mit Johannes Nefischer und die Fakten waren es, die mich diese Zeit überbrücken ließen. Dank der WTS kann ich nun mit Fug und Recht behaupten, dass ich ein florierendes, ertragreiches Unternehmen führe. 

Hier klicken um weiter zu lesen.
MARTIN B.Sportschule

Als ich meine Sportschule, die 10 Jahre lang als Verein geführt wurde, in ein Einzelunternehmen umwandelte, traten schon länger bestehende Probleme offen zutage. Die Ausgaben standen vollkommen außer Verhältnis zu den Einkünften.

​Ich bin mittlerweile gewiss nicht mit allen Punkten der Sanierung fertig, doch meine Firma befindet sich endlich wieder auf Kurs. 

Hier klicken um weiter zu lesen.
Shane Melaugh

“Ohne Sie würde es meine Firma definitiv nicht mehr geben!”

“Johannes Nefischer und seine Kollegen haben mich gerettet, als es schon keine Hoffnung mehr zu geben schien.
Ich bin fest davon überzeugt, dass ich ohne dieses kompetente Team an meiner Seite längst alle meine Pläne hätte aufgeben müssen.
Meine ersten Jahre als Unternehmerin waren von schweren Krisen überschattet. Ich habe eine kleine Firma mit Stickereien in kleineren Auflagen aufgemacht.

Da ich nicht mit allem alleine fertig werden wollte, habe ich anfangs regelmäßig teure Schulungen besucht, um meine Firma professionell aufzubauen. Leider war die Qualität alles andere als zufriedenstellend. Schon das war für mich sehr enttäuschend, da ich mir ja professionelle Hilfe geholt habe und trotzdem schlecht beraten wurde.Mein erster Steuerberater hat darüber hinaus viele gravierende Fehler begangen. Teilweise sind wichtige Unterlagen verschwunden.

Dadurch stellte ich zum ersten Mal diesen Mann in Frage, dessen bereits begangene Rechnungsfehler ich lange nicht bemerkt habe.

Diese ganze Zeit war extrem anstrengend, wobei ich immer mutloser wurde und meiner Firma langsam aber sicher die Insolvenz drohte. Ich weiß nicht, wie ich die Kraft aufgebracht habe, jeden Tag weiter zu machen, aufzustehen, in die Firma zu gehen und den ganzen Tag zu arbeiten.

Im eigenen Unternehmen steckt ungeheuer viel Herzblut, da man es größtenteils allein aufgebaut und damit seine Ideen und Träume verwirklicht hat.

So etwas kann man nicht einfach so aufgeben. Glücklicherweise fand ich irgendwie die Stärke dazu.Zufällig bin ich kurz darauf auf die Kanzlei der WTS Steuerberatung gestoßen, wobei ich Heidrun Nefischer zuerst kennen lernte.

Sie hat mir zum ersten Mal erklärt, wie das Rechnungswesen wirklich funktioniert. Seitdem kann ich die Buchhaltung, die das Team für mich übernimmt, tatsächlich nachvollziehen. Bei meinem vorherigen Berater hätten es auch chinesische Schriftzeichen sein können, was er mir zuschickte: Ich habe es einfach abgesegnet, weil ich keine Ahnung davon hatte - und er mir auch nichts erklärt hat. Es ist ein wirklich gutes Gefühl, wenn man die Arbeit der Buchhaltung wirklich verstehen und nachvollziehen kann.

Johannes Nefischer hat sich dann den Einzelheiten des Firmenmanagements gewidmet. Wir haben zusammen sehr viel Zeit damit verbracht, die Finanzen exakt in allen Einzelheiten zu analysieren. Selbst jedes kleinste Detail wurde dabei berücksichtigt. Ohne sich beirren zu lassen, hat Johannes die Einnahmen gegen die Ausgaben samt Steuern gegengerechnet. Erst so konnten wir einen detaillierten Plan entwerfen, wie viel ich verdienen musste, um Gewinn zu erwirtschaften.

Auf diese Weise bekam ich das erste Mal eine Vorstellung davon, wie mein eigener Betrieb wirklich funktioniert. Sobald man diesen Einblick bekommen hat, stellt sich ein tiefe, innere Zufriedenheit ein, weil man nicht mehr ständig das Gefühl hat, alles würde einem aus den Händen gleiten.

Ohne dieses Verständnis hat man keine richtige Kontrolle und fühlt sich daher ständig unwissend und überfordert.Anschließend folgte eine ganze Reihe von Sanierungsmaßnahmen, bei denen ich beispielsweise zwei eigene Maschinen verkaufte und zwei gemietete zurückgab, um mir eine einzige große zu leasen. Johannes hat die finanziellen Vorteile dieser Aktion im Voraus einzeln ausgerechnet. Tatsächlich hat sich die Maßnahme in den folgenden Jahren mehr als nur rentiert.

Darüber hinaus wurde das Marketing erheblich verbessert, indem einige Werbeartikelgroßhändler für meine Firma beauftragt wurden. So liegt dieser Aspekt in den Händen erfahrener Fachleute, während ich meine Zeit und Energie in andere Projekte stecken kann.

Eine phantastische Sache ist übrigens die Vernetzung mit anderen Unternehmern, die mit der WTS Steuerberatung bekannt sind. Auf diese Weise habe ich wertvolle Kunden dazu gewonnen. Andere Klienten der Kanzlei bieten wiederum Leistungen an, die meiner Firma zugutekommen können.

Mein Fazit: Die WTS Steuerberatung kann ich jedem Unternehmer nur wärmstens ans Herz legen. Hier passiert viel mehr als "nur" eine Beratung - hier werden wirklich alle Fragen geklärt, die sich um die Selbständigkeit drehen.

Viele Einzelheiten - wie beispielsweise die Buchhaltung - lernt man im Laufe der Coachings, so dass man endlich die Kontrolle zurück bekommt. Was dieses Team für mich geleistet hat, ist einfach unfassbar.“

Margit Ludwig
Stickerei

Shane Melaugh

“Es hätte mir sicherlich sehr viel unerwünschte Situationen erspart”

“ich hab in der Mittagspause das Buch „Geheimnis erfolgreicher Firmen“ gelesen bzw. regelrecht in mich reingesaugt.

Ich selber hab mich sehr oft in den Zeilen die sie im Buch geschrieben haben selbst entdeckt, und hätte mir zu meiner Firmengründung Jan. 1999 gewünscht vorher dieses Buch gelesen zu haben.

Es hätte mir sicherlich sehr viel unerwünschte Situationen erspart (Beruflich wie Privat), an die ich Gelegentlich zurückdenke, wenn ich meine Mitarbeiter vor den selben Fehlern bewahren möchte.

Es ist sehr „Gehirngerecht“ und prägnant beschrieben und sollte sogar den schwer fälligen unter uns die Marschrichtung zeigen was Unternehmer sein bedeutet. Wahrscheinlich werde ich dieses Buch zu meiner Bibel machen, abends vor dem einschlafen oft drin blättern.

Und prüfen ob der Kurs noch stimmt den wir eingeschlagen haben. Und ob es was zu verbessern gibt.Ich werde dieses Buch meinen beiden Firmenkundenberatern meiner Hausbanken empfehlen, den zukünftigen Existenzgründern vor der Gründung gründlich zu lesen ist ja schließlich schon so was wie ein Unternehmerhandbuch. ”

Stefan Kornmeier

www.kornmeier-online.de - büro für innenausbau & konstruktion

Shane Melaugh

“Meine Einkünfte verdreifacht”

"Seit Johannes Nefischer mich coacht, habe ich meine Einkünfte verdreifacht. Er ist ein Experte auf seinem Gebiet!"

Fred Dodson 
RealityCreation.org - Mental Coach

Shane Melaugh

“Danke für alles”

"Ich werde mit meinem Istallationsunternehmen seit 1991 von Ihrer Kanzlei betreut. Der Gesamteindruck war von Anfang an sehr gut!

Im speziellen gefällt mir, dass sie in all den Fragen die seither auftauchten und all den Problemen mit denen ein Unternehmer kämpft immer an meiner Seite waren und mich unterstützt haben.

Danke für alles" 

Peter Cinader
Installateur

Shane Melaugh

"Bevor die WTS Steuerberatung ins Spiel kam, ging absolut gar nichts mehr"

"Als ich meine Sportschule, die 10 Jahre lang als Verein geführt wurde, in ein Einzelunternehmen umwandelte, traten schon länger bestehende Probleme offen zutage. Da ich bis dato noch nie meine Privat- oder Firmenfinanzen kontrolliert hatte, konnte ich gar nicht im Einzelnen sagen, wo genau der Hase im Pfeffer begraben lag.

Aber eines war offensichtlich: Die Ausgaben standen vollkommen außer Verhältnis zu den Einkünften. Es ging wirklich absolut gar nichts mehr.Den Überblick über meine wirtschaftlichen Verhältnisse hatte ich schon länger verloren. Als der Laden früher gut lief, hat es halt trotzdem funktioniert.

Wie hoch meine Gewinne tatsächlich waren, wusste ich nicht. Ich hatte die Kontrolle bereits soweit verloren, dass sich auch unbezahlte Rechnungen bei mir anhäuften. Im Grunde genommen fühlte ich mich von all dem Papierkram erschlagen und wusste teilweise gar nicht, wie viele Rechnungen und Mahnungen sich bei mir stapelten.

Zum Jahreswechsel sagte ich mir schließlich, dass das so auf keinen Fall weitergehen konnte. Es musste etwas passieren, und zwar dringend. So lernte ich Johannes Nefischer kennen und überzeugte mich durch eine Online-Suche von seinen vielfältigen Fähigkeiten und veröffentlichten Themen.

Die erste Aufgabe, die er mir stellte, war eine detaillierte Auflistung aller privaten und geschäftlichen Ausgaben.

Das war nicht einfach. Ich habe mich tagelang durch stapelweise Unterlagen gekämpft, bis ich schließlich alles zusammen hatte. Die Auswertung selbst hat auch ihre Zeit in Anspruch genommen.

Aber es hat sich wirklich gelohnt.

Zum allerersten Mal sah ich schwarz auf weiß, wie viel Geld ich jeden Monat für unwichtige Dinge ausgegeben habe.

Man hat im Grunde gar nicht darüber nachgedacht, sich nie die Frage dabei gestellt, ob man sich das jetzt auch wirklich leisten kann oder ob es überhaupt wichtig genug ist, um dafür Geld auszugeben.

Diesen Moment werde ich nie vergessen, es war, als ob einem plötzlich jemand die Augen geöffnet hatte.Nach der Analyse konnten wir 2.500 Euro monatlicher Ausgaben abziehen.

Es war nicht einmal wirklich schwierig für mich, da die unwichtigeren Dinge natürlich zuerst aufgegeben wurden.

Im Grunde ärgere ich mich heute noch darüber, wie viel Geld da all diese Jahre quasi von mir weggeworfen wurde.Im nächsten Schritt stellte ich mit Johannes Nefischers Hilfe einen Finanzplan auf, mit dem ich bei mehreren Banken vorsprach, um einen Kredit zur Firmensanierung zu bekommen.

Aber erst als wir den Plan noch straffer fassten, bekam ich eine Zusage.Damit hatte ich endlich die Möglichkeit, meine Firma komplett zu sanieren.

Mit einem Male floss die ganze Anspannung der letzten Wochen und Monate aus mir heraus., so dass ich den Kopf für weitere Pläne frei bekam.Gemeinsam mit der WTS Steuerberatung kreierten wir in kurzer Zeit einen Facebook-Auftritt für das Unternehmen. Flyer und Prospekte wurden von Studenten unter ihren Altersgenossen verteilt, welche meine Hauptzielgruppe darstellen.

Ich bin mittlerweile gewiss nicht mit allen Punkten der Sanierung fertig, doch meine Firma befindet sich endlich wieder auf Kurs. Und dafür danke ich dem Team der WTS Steuerberatung von Herzen." 

Martin B.
Sportschule

(Name auf Wunsch geändert)

Shane Melaugh

“Das Team der WTS Steuerberatung hat meine Firma vor dem sicheren Untergang bewahrt”

"Vor einigen Jahren stand ich mit meiner Tischlerei am Rande eines bodenlosen Abgrundes. Ich hatte mich mit den Finanzen verkalkuliert.

Schlimmer waren jedoch eine Vielzahl an Privatkunden, die nicht oder viel zu spät bezahlten. Auf diese Weise geriet ich immer mehr ins Hintertreffen.

Dem Druck der Hausbank konnte ich schließlich gar nicht mehr standhalten.

Ich suchte Johannes Nefischer und sein Team kurz vor dem endgültigen Aus meines Betriebes auf.

Ganz ehrlich: Zu diesem Zeitpunkt war ich schon so verzweifelt, dass ich nicht mehr wirklich an eine Rettung glaubte.

Ich wollte lediglich die Flinte nicht kampflos ins Korn werfen.

Aber bereits nach unserem ersten Gespräch keimte wieder ein Funken Hoffnung in mir auf, an dessen Existenz ich gar nicht mehr gedacht hätte. Denn schon bei meinem ersten Besuch konnten wir einen groben Plan erstellen, wohin das Ganze gehen sollte.

Johannes Nefischer gab mir diesbezüglich drei klare Ratschläge: Kosten senken, neue Auftraggeber suchen und eine völlige Neuausrichtung des Betriebes in Angriff nehmen.

Natürlich bestand dieser Weg aus sehr viel Arbeit. Anfangs mussten wir uns daher wöchentlich zusammensetzen.

Häufig drehten sich unsere Gespräche um das Auffinden neuer Auftraggeber.

Als unerfahrener Unternehmer neigt man dazu, jeden bezahlten Auftrag anzunehmen, ohne große Überlegungen dabei anzustellen.

Genau diese Denkweise hat meine Firma allerdings erst in diese Notsituation gebracht. Nicht wenige meiner Kunden verlangten aufwändige Arbeiten für eine schlechte Bezahlung.

In den meisten Fällen war es dasselbe Klientel, das seine Rechnungen monatelang nicht bezahlte.

Als Kleinunternehmer kann man so etwas kaum auffangen.Deshalb hat Johannes mir beigebracht, auch "Nein" sagen zu können.

Diese Fähigkeit ist unentbehrlich, wenn man als Unternehmer voran kommen möchte. Nachdem das einmal funktionierte, reduzierte sich das nicht zahlende Klientel gewaltig. Stattdessen habe ich eine feste Zusammenarbeit mit zwei großen Firmen begonnen, die rasch und fair bezahlen.

Ein Zwangsausgleich meiner Firma war leider zu Beginn unserer Zusammenarbeit nicht abwendbar. Diese Zeit war für mich extrem hart, da sämtliche Einnahmen in die Schulden flossen, obwohl sich der Betrieb schon deutlich erholt hatte. Die Sitzungen mit Johannes und die Fakten waren es, die mich diese Zeit überbrücken ließen. Es lief ja alles, und das sogar ziemlich lukrativ. Ich musste lediglich abwarten, bis ich die Früchte aus dieser Arbeit ziehen konnte.

Die Zukunftsaussichten meiner Firma waren sogar derartig vielversprechend, dass der Masseverwalter während des Zwangsausgleichs einer Erneuerung des Maschinenparks zustimmte.

Einige Jahre später wurde schließlich die Entmündigung aufgehoben - und ich war ein zufriedener Mensch, der endlich die Resultate jahrelanger guter Arbeit genießen durfte. Da reichlich Aufträge gegeben wurden, stellte ich kurz darauf den ersten Mitarbeiter ein. Mittlerweile bin ich in die Nähe der Höchstbeitragsgrundlage der Sozialversicherung herangekommen - so etwas war noch vor einigen Jahren für mich unvorstellbar.

Momentan besuche ich die WTS Steuerberatung nicht mehr wöchentlich, doch die Zusammenarbeit bleibt selbstverständlich bestehen. Das Team genießt mein volles Vertrauen und erledigt nun auch meine Buchhaltung. Und ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich ein florierendes, ertragreiches Unternehmen führe.​​" 

Karl W.
Tischler

(Name des Klienten auf seinen Wunsch geändert)