Wie du deinen Geldfluss unter Kontrolle bringst. - WTS
2

Wie du deinen Geldfluss unter Kontrolle bringst.

“Warum ist mein Konto so überzogen – meine Firma macht ja laut ihren Aufstellungen genügend Gewinn?”…

…vorgestern fragte mich das ein Kunde.

Und er hatte recht, seine Firma macht wirklich genügend Gewinn. 

Das Problem ist nur, dass er vor lauter Geschäft ganz vergisst seine Zahlungseingänge zu kontrollieren,…

…keine Mahnungen schreibt,…

…und keine Konsequenzen setzt wenn Kunden nicht Zahlen.

Und das ist nicht nur bei Ihm ein Problem. Das Rechnungschreiben vergessen und das NICHT – Mahnen ist eine der häufigsten Ursachen für Probleme in der Firma.

Die Firma kann noch so gut gehen, das Geld wird ausgehen.

Wir einigten uns darauf, dass er auf wöchentliche Buchhaltung umsteigt und wir für Ihn Mahnvorschläge erstellen, die er übernehmen kann.

Weiters installierten wir als zentrale Kennzahl für die nächste Zeit die durchschnittliche Zahlungsziel seiner Kunden in Tagen, so kann er kontrollieren ob das Mahnwesen greift und seine Kunden schneller zahlen.

So hat er ein System, kann sich auf sein Geschäft konzentrieren und hat die Finanzen unter Kontrolle.

Newsletter

Versäumen Sie keine Artikel - melden Sie sich für unseren Newsletter an

Johannes Nefischer
 

Für weitere Fragen steht Ihnen Ihr Berater der WTS Steuerberatungs GesmbH in Wien und Gänserndorf gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an +43 (0)50156.

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments