Mentale Stärke – Mental Coaching - WTS

Mit der Morgenroutine zu Mentaler Stärke

Versuchen Sie es selbst - 30 Tage Challenge 

Alles was Sie als Unternehmer wissen sollten​

Mentale Stärke - Mental Coaching wozu?

Als Unternehmer benötigt man mehr als nur fachliche Kompetenz, um erfolgreich zu sein.

Mentale Stärke ist der Schlüsselfaktor für  Erfolg als Unternehmer! Denn nur wenn Sie mental stark sind meistern Sie auch die schwierigen Situationen.

Was ist nun Mentale Stärke? Es geht vor allem um folgendes:

  • sich selbst zu kennen (seinen Stärken und seinen Schwächen).
  • seine Werte zu kennen und seine Ziele mit den Werten zu kombinieren, um eine Art Turbo einzuschalten.

Mentale Stärke ermöglicht Ihnen,

  • Ruhe auch in schwierigen Situationen zu bewahren,
  • überlegen zu handeln,
  • mit Stress anders umzugehen.
  • Lösungsansätze jenseits gewohnter Wege zu finden.

Die Morgen Routine Challenge wird es Ihnen ermöglichen Ihre Ziele festigen, Ihnen Ruhe auf dem Weg dahin geben und ausgeglichener zu werden!

Fangen Sie noch heute an - Sie werden sehen wie gut es Ihnen tut und berichten Sie mir darüber!

Die letzten Artikel zum Thema Mentale Stärke:

Der ultimative Leitfaden zur Neuerfindung
Ich habe diesen Beitrag für mich selbst geschrieben. Warum? Weil ich wusste, dass ich es brauchen würde. Weil ich weiß, dass diese[...]
Ein Vision Board für Ihr Unternehmen erstellen
Wenn Sie ein moderner Geschäftsinhaber i sind, haben Sie wahrscheinlich  eine Mission und Vision für Ihr Unternehmen entwickelt, und Sie[...]
Storytelling für Unternehmer
Storytelling ist momentan in aller Munde in den Marketingkreisen Doch was ist das und wie setze ich das ein? Hier[...]
Get Your Life Back …
Vor fast 20 Jahren habe ich ein Angebot von einer Firma bekommen als Unternehmensberater in einen weltweiten Konzern einzusteigen.  Ich[...]
Get Your Life back- hol dir dein Leben zurück
Gestern beim Klettern, wie ihr wisst gehe ich ja regelmäßig klettern, haben wir darüber diskutiert, dass die alte Mentalität „In[...]
Du bist ein System entfernt…
Jeder von uns hofft auf den großen Wurf: eine Lösung ein Ding welches ich umsetzen muss und dann ist alles[...]
Das Warten auf den großen Durchbruch oder “Was wirklich funktioniert”
Einer meiner großen gedanklichen  Durchbrüche war als ich feststellte, dass das warten, planen und hoffen auf den großen Durchbruch nicht[...]
Warum fühlst du dich manchmal so ausgebrannt – Die 6 Bedürfnisse des Menschen
Einige meiner Klienten sieht man es oft schon an… … sie sind komplett ausgebrannt, haben keine Motivation – Antrieb mehr.[...]
Mach keine Werbung. Mache Nachrichten!
Gestern habe ich einen sehr guten Artikel über Kommunikation  als Unternehmer und Elon Musk gelesen hier die wichtigsten Punkte des[...]
Was man als Unternehmer von LeBrons Erfolg lernen kann…
“I’m paraphrasing what he told me, so I might not be getting all these facts right, (but) he’s got chefs.[...]
Wie sollen Sie Ziele formulieren, wenn Sie Ihr Lebensziel nicht kennen?
Immer wieder ist es verblüffend festzustellen, wie wenig Menschen über ihr persönliches Lebensziel wissen. Dieses Ziel sollte doch aber das[...]
Was ist so schlecht an einem Job?
Gestern diskutierte ich mit einem Klienten über ihr mögliches Start Up, im Rahmen des Businessplans kam das Gespräch auf Ihre[...]
Ziele funktionieren nicht -Systeme tun es
Ziele sind seit jeher die Grundlage vieler "Erfolgsgurus". Manche meinen sogar, dass Ziele gar nicht groß genug sein können. Je[...]
Sind Sie Unternehmer oder Techniker-Facharbeiter?
Und das ist das Geheimnis des Unternehmertums -erfolgreicher Unternehmer ... ... Beim Geheimnis erfolgreicher Unternehmensführung geht es nicht um externe[...]
Die Top 10 Businesslektionen von Bill Gates
  Bill Gates brach das Studium in Harvard im Jahr 1974 ab. 1975, war er Mitbegründer von Microsoft, einer Softwarefirma,[...]
Nur was ich messe kann ich verbessern…
Ich habe gerade ein Interview mit Jay Abraham (einen der besten Marketing Experten der Welt) angehört - und er erzält[...]
Das Lebensrad – oder wie kann ich klarer meine Ziele finden
    Im ersten Schritt eines Coachings definiere ich den Ist-Zustand, um anschließend daraus Ziele definieren zu können.  Lebensrad für[...]
Und täglich grüßt das Murmeltier…das Unternehmen als Spiegel
Das Unternehmen als Spiegel Letzte Woche habe ich mir im Urlaub den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" wieder einmal[...]
Einfach Frustrationen loswerden (wie zum Beispiel Abnehmen)
In meinem vorigen Beitrag über Frustrationen und wie man diese mit Systemen begegnet habe ich nur einmal die Schritte aufgezählt.[...]
Warum Ihr Lebensziel Ihr Hauptziel sein muss
  Das Lebensziel Ein übergeordnetes Ziel ist Wegweiser, Lebensziel oder gar Lebenstraum. Durch das Lebensziel wird die innere Antriebskraft mobilisiert. Das[...]